Zurück   BULLSTOCKS > Artikel > Kolumnen > Boersenmillionaer.de
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren



Stratasys: Die aktuell günstigste 3D-Druck Aktie an der Wallstreet
Geschrieben von Boris Schulze
Veröffentlicht: 10:05 - 17.05.2022
Keine Bewertung
17.05.2022

Stratasys: Die aktuell günstigste 3D-Druck Aktie an der Wallstreet




Mein 3D-Druck Favorit Stratasys (US Ticker: SSYS) brachte gestern am 16. Mai 2022 die Quartalszahlen für das zurückliegende erste Quartal 2022 heraus. Es waren sensationell gute Zahlen, die selbst meine positiven Erwartungen übertrafen. Die Erwartungen der Wallstreet wurden pulverisiert!

-Der von den Analysten erwartet Umsatz wurde um fast 6 Mio. USD übertroffen, Stratasys setzte im ersten Quartal 163,43 Mio. USD um. Dies sind sagehafte 22% mehr Umsatz als im direkten Vergleichsquartal!

-Der starke Start in das Jahr 2022 folgte mit dem höchsten Gesamtumsatz im ersten Quartal seit sechs Jahren. Wichtig ist, dass 3D-Druck-Systeme der Haupttreiber waren, mit einem Anstieg von 36,7% für das stärkste erste Quartal seit fünf Jahren und 16,4 % höher als im gleichen Zeitraum vor COVID 2019.

-Der Gewinn je Aktie (EPS) wurde von den Analysten als Verlust mit -0,04 USD erwartet. Hier wurde sogar ein Gewinn von 0,02 USD je Aktie ausgewiesen! Es wurde Geld verdient.

-Noch wichtiger: Die Prognose wurde bestätigt und das vormals ausgegebene Umsatzziel von 680-695 Mio. USD sogar präzisiert und angehoben. Nun wird ein Umsatz von 685-695 Mio. USD für das Gesamtjahr erwartet.

-Stratasys ist zudem schuldenfrei und sitzt auf einem Cashbestand von fast 476 Mio. USD zum Quartalsende!

-Zudem stieg das Quartals EBITDA auf stolze 8,5 Mio. USD von vormals 3,5 Mio. USD an!

-Außerdem wurde der Gewinn je Aktie auf Jahressicht auf 0,14-0,19 USD angehoben, der Konsens lag hier bei 0,16 USD.

-Im Conferencecall nach Vorlage der Zahlen wurde auf Analystennachfrage mehrfach vonseiten Stratasys betont, dass die Nachfrage nach den 3D-Druckern „sehr stark“ sei! Keine Spur von nachlassender Dynamik! Ganz im Gegenteil. Es passiert jetzt genau das, was wir im Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbrief seit Monaten ausgearbeitet haben. Langsam aber sicher beginnen immer mehr Firmen auf der Welt 3D-Drucker zu nutzen, gerade bei den nicht enden wollenden Lieferkettenproblemen. 3D-Drucker schließen die Lücke, denn mit den Druckern können immer mehr Materialien selbst produziert (gedruckt) werden.

Liebe Leserinnen und Leser, die Zahlen von Stratasys zeigen, wohin die Reise im gesamten 3D-Druck-Bereich gehen wird. Das Unternehmen wächst, verdient Geld und wird von Quartal zu Quartal weiter zwischen 10-15%+ wachsen. Die Marktkapitalisierungen liegt bei rund 1,13 Mrd. USD, damit ein KUV von unter 2. Zudem keinerlei Schulden und ein Business, welches zweistellige Umsatzraten zeigt. Ich weiß beim besten Willen nicht mehr, worauf die Wallstreet noch warten will? Die Aktie ist eine der unterbewertetsten Aktien, die an der Wallstreet notieren. In einem „normalen Marktumfeld“ wäre die Stratasys Aktie heute um locker 30% explodiert. Stratasys notiert zum Börsenschlusskurs am 16. Mai 2022 bei 17,12 USD.

Fazit:

Die Aktie ist meiner Meinung nach keine 17 USD wert, sondern eher 30+ USD. Ich persönlich besitze die Aktie zur Veröffentlichung dieses Artikels. Meiner Meinung nach ist die Aktie auf dem aktuellen Kursniveau ein klarer Kauf.

Wie immer gilt: Ich kann mich zu 100% täuschen, Sie handeln auf Ihr eigenes Risiko. Dieser Artikel ist lediglich meine Meinung und stellt keine Anlageberatung dar.




Im Rahmen des Boersenmillionaer.de Premium-Börsenbriefes besitzt der Herausgeber, Herr Boris Schulze, sämtliche beschriebenen Wertpapiere, ETFs oder andere Derivate, welche im Rahmen des „Realdepots" gehandelt werden.

IM FOLGENDEN WERDEN NOCHMALS ALLE WERTPAPIERE DIESES UPDATES, DIE SICH AKTUELL IM BESITZ DES HERAUSGEBERS, HERRN BORIS SCHULZE, BEFINDEN GEMÄß § 34b WPHG EXPLIZIT OFFEN GELEGT:

Stratasys




Aktuelle Uhrzeit 02:20

Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © BULLSTOCKS.de