Zurück   BULLSTOCKS > Artikel > Kolumnen > Heibel-Ticker
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren



In der Krise ist Gold gold wert
Geschrieben von Stephan Heibel
Veröffentlicht: 10:32 - 09.10.2019
Keine Bewertung
Wie würde Ihnen die Idee gefallen, physische Goldbarren zu besitzen, ohne für die Lagerkosten aufkommen zu müssen? In kostenfreien Kapitel 05 meiner Ausgabe 19/40 stelle ich Ihnen Pax Gold vor: Die Möglichkeit, über die Blockchain Eigentum an einem real existierenden Goldbarren zu erwerben und damit zu handeln.

Als vierte Idee meiner wöchentlichen Empfehlungen stelle ich im kostenpflichtigen Kapitel 04 noch einen neuen Gold-Streamer vor: Ein Unternehmen, das nicht eine Goldmine betreibt, sondern nur an der Goldproduktion anderer Goldminen partizipiert. Der Vorteil dieses Gold-Streamers ist gleichzeitig sein Hasenfuß: Er bindet sich gerade eine eigene Goldmine ans Bein, um das Knowhow der Ingenieure zu fördern, die bei den Vertragsverhandlungen eine wichtige Rolle spielen. Doch damit ist es kein reinrassiger "Streamer" mehr, die Aktie wurde abgestraft. Auf der einen Seite sind die anderen Aktien der Lizenzunternehmen bereits abgehoben. Auf der anderen Seite bietet sich hier ein Schnäppchenpreis, weil Anleger "aus Prinzip" und daher ungeachtet des Preises, verkaufen. Für eine Spekulation ist das schon mal ein guter Start. Mehr dazu im Kapitel 04 meiner Ausgabe 19/40: https://www.heibel-ticker.de/heibel_tickers/1670





Aktuelle Uhrzeit 02:24

Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © BULLSTOCKS.de