Zurück   BULLSTOCKS > Artikel > Kolumnen > Heibel-Ticker
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Kalender Foren als gelesen markieren



Bullen übernehmen das Zepter
Geschrieben von Stephan Heibel
Veröffentlicht: 09:04 - 11.09.2019
Keine Bewertung
Wenige Tage können ausreichen, um neue Hoffnung zu schüren: die umstrittene Gesetzesvorlage in Hongkong wurde zurückgezogen, Xi und Trump wollen wieder miteinander sprechen, Italien hat einen proeuropäischen Regierungschef und der Brexit könnte abermals verschoben werden.

In meinem Investors Sentiment animusX zeigt sich eine Stimmungswendung hin zu einer Aufwärtsbewegung im DAX. Die Stimmung hat sich innerhalb drei Wochen von Panik zu Feierlaune gedreht. Die Zeichen stehen auf Fortsetzung der Rallye, zumindest für die aktuelle Woche.

Bereits vor einer Woche habe ich meine Berufsskepsis über Bord geworfen und eine Fortsetzung der angelaufenen Rallye in Aussicht gestellt. Das tue ich heute auch wieder, wohl wissend, dass ich dafür gescholten werden, wenn's nicht stimmt. Zur Sicherheit noch der Hinweis: insbesondere bei spekulativen Positionen auf Stopp Loss Marken achten, damit die erzielten Gewinne gesichert werden.

Ich werde weiterhin über Änderungen berichten und meine Ergebnisse werden in den nächsten Heibel-Ticker Ausgaben verfügbar sein: www.heibel-ticker.de





Aktuelle Uhrzeit 05:29

Powered by: vBulletin Version 3.0.3
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © BULLSTOCKS.de